So duftet der Frühling – Parfumtrends 2012

Im Frühling wird nicht nur die Kleidung leichter und luftiger, sondern auch der Duft. Die Zeit der schweren, würzigen Parfums ist vorbei und die ersten Sonnenstrahlen läuten die Zeit der spritzigen, leichten Frühlingsdüfte ein. Die Parfums dieses Frühlings sind inspiriert von verschiedensten Einflüssen der ganzen Welt und wir haben sie für euch getestet!

Etro Via Verri

Mit dem leichten Unisex-Duft Via Verri lanciert Etro eine Hommage an Mailand und die berühmte Via Verri, in der die hauseigene Duftboutique ihren Sitz hat. Genau wie die Metropole ist auch der Duft frisch und sinnlich zugleich und erinnert durch seine Mischung aus leichten, blumigen Noten und holzig-orientalischen Akkorden an ein sonniges Frühlingserwachen. Rose, Jasmin und Iris in Kombination mit Amber, Moschus und Bergamotte werden durch weißen Pfeffer und Kardamom abgerundet und so zu einem facettenreichen Duft, der Mann und Frau gleichermaßen gut steht.

Burberry Brit Summer

Von Mailand geht es nun nach England. Inspiriert vom Sommer in England hat Burberry frische Limette, grüne Mandarinen, Ingwer und Kardamom gemixt und mit Zedernholz, Wilder Rose, Patchouli, weißem Moschus, Vetiveressenz, Tonkabohnen und orientalischen Hölzern abgerundet. Herausgekommen ist ein wild-romantischer Duft, der frisch und ausdrucksstark zugleich ist. Etwas für Männer, die auf Klassiker stehen.

Dolce & Gabbana The One Sport

Passend zu den kommenden Olympischen Spielen in London haben auch die beiden Designer um Dolce & Gabbana eine Sportlinie und einen dazu passenden Sport-Duft entwickelt. Angelehnt an das Original D&G The One, ist D&G The One Sport ein maskulin, frischer Herrenduft der mit Rosmarin, Kardamom und Sequoia sowie Patchouli und Moschus den modernen Gladiator verkörpert.

I love New York Bond No. 9

Dieses kultige Parfum mit dem auffälligen Flakon transportiert den modernen City Lifestyle New Yorks und spricht eben jene Männer an, die genau wie die pulsierende Metropole mehrere Seiten haben und immer unter Strom stehen. Frische Grapefruit, Wacholderbeere und Ingwer wurden hier mit blumigen Noten wie Lavendel und Geranie in Abwechslung mit würzigem Patchouli und Leder abgerundet. Sandelholz, Weihrauch, Moschus und Amber sorgen für eine rauchige Basis und eine Extraportion männlichen Charme. Ein cooler Duft für coole Kerle.

Asian Tales by Kilian

Die Duftlinie von Kilian Hennessy wurde von asiatischen Erzählungen geprägt und vereint diesen einzigartigen Spirit in verschiedenen Düften. Das Parfum Water Calligraphy ist inspiriert durch die Kunst der Kalligrafie und überzeugt durch leichte und frische Noten von Grapefruitschale, Resedablüten und Seerosen in Kombination mit blumigem Sambac Jasmin, Magnolie, Kardamom und Vetiver. Dies verleiht dem leichten Duft eine zarte Ausstrahlung und macht ihn perfekt für den Frühling.

Beim Duft Bamboo Harmony ist nicht etwa Bambus der Hauptbestandteil des Parfums, sondern die asiatische Erzählung „the tale of the bamboo cutter“ stand Pate als Inspirationsquelle für diesen natürlichen Duft. Ingredienzien wie Bergamotte, Bitterorange, Neroli sowie weiße Teeblätter, Mimosa, Feigenblätter, Eichenmoos und die seltene Maté-Essenz verleihen dem Duft mit einem Hauch von Gewürzen einen maskulinen und leicht-würzigen Touch.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Leserbriefe

Ein Kommentar

RussianDoll #

11. Juni 2012 // 16:23

Mein absoluter Favorit ist das von Dolce & Gabbana The One Sport (hält unglaublich lange :) und riecht so richtig männlich!

Antworten

RSS-Feed zu diesem Beitrag