Frauen lieben den Gentleman-Look

Frauen lieben den Gentleman-Look

…und das auch im eigenen Kleiderschrank! Die aktuellen Schauen der großen Designer haben es gezeigt, die Damenmode bedient sich im nächsten Jahr gern an den stilistischen Besonderheiten der klassischen Herrenmode und überzeugt mit sexy Looks.

Smoking, Sakko & Co. neu interpretiert

Eigentlich berichten wir im Herrenblatt ja üblicherweise nur über die neuesten Trends der Herrenmode, aber was hier in den letzten Tagen in New York, London, Mailand und Co. gezeigt wurde bedarf unbedingt einer Erwähnung. Was vor zwei Jahren mit der Boyfriend-Jeans begann wird nämlich nun auch in der eleganteren Designermode adaptiert. Die klassischen Schnitte und Details der Herrenmode werden bei Designern und Labels wie Tommy Hilfiger, Jil Sander, Emporio Armani und zahlreichen anderen in elegante Business-Looks für Damen umgewandelt. Vom edlen Smoking über den klassischen Zweireiher bis hin zum weiten, langen Wintermantel – kombiniert mit tiefen Ausschnitten, hohen Schuhen oder figurbetonten Schnitten wird alles zum sexy Look für starke Frauen.

Looks von links oben nach rechts unten:
Ermanno Scervino, Roccobarocco, Zoe Jordan, Ermanno Scervino, Roccobarocco, Tommy Hilfiger, Theyskens Theory, Musso, Blumarine, Genny, Gianfranco Ferré, Gabriele Colangelo

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Leserbriefe

Ein Kommentar

Angela #

20. Juni 2013 // 01:58

Ich persönlich trage den Look ja schon eine ganze Weile und muss sagen, dass er bei den Männern doch recht gut ankommt. Ich denke, dass es eine gewisse Unnahbarkeit ausstrahlt der viele Männer anzieht und herausfordert. Er ist geheimnisvoll und sexy zugleich. Mädels: durchforstet den Kleiderschrank eures Liebsten und probiert es mal aus – ein einfaches Hemd und eine Männerjeans ( Boyfriendlook ) reichen oft schon aus.

Antworten

RSS-Feed zu diesem Beitrag