Berliner Fashion Week – ein Zwischenbericht

Nach diversen Shop-Eröffnungen mit aktuellen Kollektionen, Previews und Schauen mit den Trends des nächsten Frühjahrs und nach einigen Modemessen möchten wir einen Zwischenbericht abgeben. Es gab viel zu sehen, viel zu bestaunen und die neuen Trends können sich wirklich sehen lassen.

Besonders aufgefallen sind uns die farblichen Gegensätze. Während das eine Label auf gedeckte Farben wie Grau-, Dunkelblau- und Taupe-Töne setzt, lassen es andere Labels mit Neonfarben richtig krachen. Doch eines ist ihnen gemeinsam – die Trends von morgen sind überaus tragbar und bestechen durch Lässigkeit. Leichte Materialien wie Leinen oder feines gelochtes Leder sorgen für einen angenehmen Tragekomfort auch wenn das Thermometer Spitzenwerte anzeigt.

Beim Underground Catwalk in der Berliner U-Bahn hingegen standen sich derbe Lederoutfits, mit rockigem Schmuck und extravaganten Latex-Kreationen, und lässige Casual- und Street-Styles, u.a. aus der Kollektion von Boris Becker Spross Noah, gegenüber.

In puncto Accessoires werden sich, neben massiven Silberschmuckstücken, Hosenträger durchsetzen. Ob als klassische Variante in uni oder mit Streifenmuster oder als rockige Leder-Nieten-Kombination. Hosenträger sind in der nächsten und übernächsten Saison ein Must Have. Dazu lassen sich hervorragend robuste Lederarmbänder oder lässige Hüte kombinieren. Auch leichte Sommerschals, wie in der aktuellen Herrenmode von Mexx oder Rare, mit dezenten Mustern dürfen im nächsten Frühjahr nicht fehlen. Besonders gut hat uns der coole Dandy-Look im 30er Jahre Stil gefallen, bei dem sich alle Accessoires gekonnt zusammenbringen lassen.

Der Denim-Klassiker hat auch weiterhin Bestand, obgleich wohl niemand daran gezweifelt hätte. Besonders stylisch sind klassische Herrenhemden aus leichten Jeansmaterialien mit witzigen Details wie ausgefallenen Taschen oder Ellbogen-Patches als Blickfang. Auch in der Damenwelt kam der sexy Jeanslook nicht zu kurz – wie Fornarina zeigte. Kurzum: der nächste Frühling und Sommer wird lässig mit einem Hauch Dandy.

In den kommenden Tagen und Wochen werden wir noch ausführlicher auf kommende Highlights eingehen, damit Sie beim nächsten Shopping-Trip wissen wonach Sie die Augen offen halten sollten.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Leserbriefe

Keine Kommentare

Noch keine Kommentare oder Backlinks.

RSS-Feed zu diesem Beitrag