Mit Nike
zurück in die Zukunft

Die Filmreihe „Zurück in die Zukunft“ mit Michael J. Fox als Marty McFly ist Kult. Um den Hype der Filme und des Kultschuhs aus „Zurück in Zukunft II“ – den NIKE MAG – für einen guten Zweck zu nutzen haben sich nun einige Größen aus Film und Sport mit Nike und der Michael J. Fox-Foundation zusammengetan, um den besten Schuh, der nie entwickelt wurde für einen guten Zweck zu versteigern.

Am letzten Freitag kündigte Nike die Versteigerung von 1500 Paaren des 2011 Nike Mag-Schuhs auf Ebay an. Michael J. Fox trug die Schuhe 1988 in seiner Rolle als Marty McFly in Zurück in die Zukunft II im Jahre 2015 und löste damit eine Begeisterungswelle bei allen Nike- und Sneaker Liebhabern aus. Schon lange forderten Fans eine Produktion der futuristischen Schuhe und nun ist es soweit. Zusammen mit der Michael J. Fox-Foundation, an die der Reinerlös der Schuhe gespendet wird, Executive Producer Frank Marshall, der eine Art „verlorene Szene“ zu Ehren des Originalfilms entwickelte und den US-Unternehmern Sergey Brin und seiner Frau Anne Wojcicki, die jede Spende bis Ende 2012 bis zu einem Gesamtbetrag von 50 Millionen Dollar verdoppeln, wird der 2011 NIKE MAG nun auf den Markt gebracht.

Auch Michael J. Fox ist begeistert von diesem Projekt, denn „es vereint drei engagierte und begeisterte Zielgruppen: die Betroffenen der Parkinson-Krankheit mit ihren Familien, Sneakerfans und die Fans von Zurück in die Zukunft. Mit ihrer Unterstützung können wir unser Ziel, ein Heilmittel gegen Parkinson zu finden, schneller erreichen“, so Fox. Er selbst leidet an der Parkinson-Erkrankung seit 1991 und setzt sich seitdem für die Forschung an einem Heilmittel ein.

Der Spot

Im Spot zur Kampagne spielen Christopher Lloyd und Donald Fullilove wieder ihre geliebten Rollen. Schauspieler Bill Hader und Basketballstar Kevin Durant mimen dabei einen Verkäufer und einen Kunden. Der Verkaufsleiter wird von Tinker Hatfield dargestellt, Designer der original NIKE MAG-Schuhe und Vice President of Design bei Nike, der auch die Entwicklung des 2011 NIKE MAG-Schuhs betreute.

Der Schuh der Zukunft in Berlin

Ab Mittwoch, den 14. September kann der 2011 NIKE MAG vier Tage lang im Niketown Berlin bewundert werden und am darauf folgenden Samstag wird ein Paar der Kult-Sneaker in einer Auktion an den Meistbietenden versteigert. Kontakt zur Auktion in Berlin können Sie unter der E-Mail-Adresse berlin@nikestadiums.com aufnehmen. Wenn Sie eine etwas günstigere Alternative zu den Kultsneakers suchen, bietet sich auch ein Besuch in einem Outletstore von Nike in Ihrer Nähe an.

Ausstellungszeit im Niketown Berlin, Tauentzienstraße 7

Mittwoch: 20.00 – 21.00 Uhr
Donnerstag: 10.00 – 20.00 Uhr
Freitag: 10.00 – 21.00 Uhr
Samstag: 10.00 – 20.00 Uhr

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Leserbriefe

Keine Kommentare

Noch keine Kommentare oder Backlinks.

RSS-Feed zu diesem Beitrag