Hirmer Männermode – echte Kerle im Adamskostüm

herrenmode_hirmer_kann_mann

– Sponsored Post –

Seit hundert Jahren wird im Münchener Stammhaus des Modeunternehmens Hirmer (http://www.hirmer.de) Herrenmode verkauft. Dabei definiert sich das Unternehmen seit jeher über ein breites Angebot, besten Service sowie herausragende Modekompetenz. Diese Grundsätze werden auch in Zukunft dem Kundenerlebnis im neu renovierten Modehaus zugrunde liegen. Nach siebenjähriger Umbauphase wartet das Traditionshaus nun mit einer edlen und modernen Atmosphäre auf und bietet auf 9.000 m² und sechs Etagen über 100.000 Artikel von 400 Modemarken. Zudem können sich Kunden in der neuen Tagesbar kulinarisch verwöhnen lassen.

Allerdings wurden nicht nur bauliche Veränderungen umgesetzt, sondern auch neue Wege in der Kundenansprache beschritten. Unter dem Sologan „Hirmer kann Mann“ läuft bereits seit einigen Tagen die neueste Kampagne (http://www.hirmer-kann-mann.de) des Männermodehauses. Das Konzept für die Plakatkampagne stellt freizügig portraitierte Männer in den Mittelpunkt und wurde gemeinsam mit der Fotografin Gabriele Oestreich-Trivellini, die seit einem Vierteljahrhundert prominente Persönlichkeiten porträtiert und vor allem unter ihrem Künstlernamen GABO bekannt ist, umgesetzt. In der Vergangenheit arbeitete GABO für den Stern, L’Uomo Vogue, den Spiegel und den Rolling Stone. Die Fotos für die Hirmer-Kampagne entstanden im Bridge Daylight-Studio in Berlin.

Ziel der neuen Kampagne ist es, den modernen Mann mit allen Ecken und Kanten abzubilden und dabei durchaus etwas zu provozieren. So verwundert es dann auch nicht, dass die Kampagne teils polarisiert, wie in dieser von Hirmer beauftragten zu sehen ist:

Mehr Informationen zu der Kampagne finden sich hier. Wer sich darüber hinaus das neu gestaltete Stammhaus in München einmal selber anschauen und dabei ein Glass Champagner an der Hausbar genießen möchte, ist herzlich eingeladen, per E-Mail Kontakt aufzunehmen und sich einen Gutschein zu sichern.

thumb_1564__originalthumb_1565__originalthumb_1567__originalthumb_1562__originalthumb_1563__original



Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Leserbriefe

Keine Kommentare

Noch keine Kommentare oder Backlinks.

RSS-Feed zu diesem Beitrag