Sonnen-Schutz und Style-Highlight

Endlich ist der Winterblues vertrieben und die Sonne zeigt mit aller Kraft was in ihr steckt. Doch was die Leute scharenweise in Eiscafés, Parks oder Biergärten zieht hat leider auch einen bitteren Nachgeschmack. Die Rede ist von gefährlicher UV-Strahlung, vor der nur eine Sonnenbrille die Augen wirkungsvoll schützen kann. Welch ein Glück also, dass in diesem Jahr so viele stylische Modelle zur Auswahl stehen.

Der richtige Schutz

Neben dem modischen Aspekt sollten Sonnenbrillen vor allem genügend Schutz vor gefährlicher UV-Strahlung bieten, denn bereits wenige Minuten können ausreichen die Augen auf schmerzhafte Weise zu schädigen. Je nach Intensität der Strahlung kann dies von reversiblen Schäden der Netzhaut, bzw. der Bindehaut, bis hin zu irreversiblen Schäden wie einer Trübung der Augenlinse oder Netzhautverbrennungen reichen.

Achten Sie deshalb besonders auf entsprechende DIN-Normen der Gläser und wählen Sie bei besonders empfindlichen Augen im Idealfall ein Brillengestell, das auch den Lichteinfall von den Seiten abschirmt. Glücklicherweise, sind die stylischen Modelle von Mykita beispielsweise ebenso designt und runden ihren kantigen Look mit extra breiten Bügeln oder seitlichem Sichtschutz ab.

Die Trends

Charakteristisch für die diesjährige Sonnenbrillenmode sind breite Rahmen und unkonventionelle Formen. Die auffälligsten Gestelle zeichnen sich durch markant eckige oder konträr besonders runde Formen aus, die entweder in coolem Schwarz – für das gewisse Understatement – gehalten sind, oder quietschbunt und mit Mustern aufwarten, die an die grelle Mode der 80ties erinnern.

Sie sehen also, für jeden Geschmack ist in diesem Sommer das passende Modell dabei. Ein netter Nebeneffekt ist, dass die extravaganten Sonnenbrillen nicht nur super vor der Sonne schützen, sondern auch Ihr Outfit durch einen gezielten Akzent in Szene setzen. Ein Grund mehr also die stylischen Modelle auch bei leicht bewölktem Wetter zu tragen. Schließlich können die schädlichen UV-Strahlen auch durch eine bedeckte Wolkendecke dringen und werden bei lockerer, weißer Bewölkung sogar bis zu 15% gesteigert.

Aber bedenken Sie auch, dass eine auffällige Sonnenbrille in knalligen Farben bereits Blickfang genug ist und kombinieren Sie daher das gute Stück am besten mit einem schlichten Outfit und nicht unbedingt Ton in Ton.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Leserbriefe

Keine Kommentare

Noch keine Kommentare oder Backlinks.

RSS-Feed zu diesem Beitrag